Der klingende Adventskalender 18.12.2020 – „Briefe an die Mutter“ von Rainer Maria Rilke

Der klingende Adventskalender vom 18.12.2020

„Briefe an die Mutter“ – Der am 04.12.1875 in Prag geborene Dichter hat als österreichischer Lyriker Werke in deutsche und französischer Sprache verfasst. Er galt als einer der bedeutensten Dichter der literarischen Moderne.

In seinen über 1200 Briefen an die Mutter gewährt er Eindrücke in seinen Alltag als auch seine Sorgen und Vorlieben.


Trotz oder gerade wegen der nicht ganz einfachen Zeit gibt es von uns jeden Tag mindestens ein Video. Geschichten, hochdeutsch und platt, von nah und fern, mal lustig, mal ernst aber auch mal traurig, mal kurz, mal etwas länger. Dazu gibt es diverse Musikbeiträge bis zum 24.12.2020 von bekannten und weniger bekannten aber nicht minder guten Künstlern.

Setzt Euch bei einer Tasse Tee und einer Kerze und lauscht den Geschichten und der Musik! Viel Spass dabei!


Den Anfang macht Susanne Schwan, von ihr wird jeden Tag im Advent eine Geschichte morgens um 9:00 erscheinen.


Heute: „Briefe an die Mutter“ von Rainer Maria Rilke

Meldet euch!

Ihr wollt auch auf der Bühne der 10ne in Bremerhaven auftreten? Schreibt uns eine Nachricht!

My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.